Wer hilft in dieser Pandemie den Alleinerziehenden Mütter?

Kostenlos | 08.04.2021

Beschreibung

Diese Krise trifft vorwiegend die Menschen in unserer Gesellschaft die es eh schon vorher schwer hatten . Unter anderem fallen hier besonders alleinerziehende Mütter völlig durch den sprichwörtlichen Rost. 
Sie dürfen jetzt die Kinder alleine betreuen - das sogenannte Homeschooling- ist  meines Erachtens eine bodenlose Frechheit! Ich bin Oma einer alleinerziehenden Mutter von zwei schulpflichtigen Kinder und kann mit ansehen wie meine Tochter täglich ihre Kinder zuhause  den Lehrer ersetzen muss , dabei sollte sie selber arbeiten gehen um den Unterhalt ihrer Kinder und für sich zu bestreiten. Wer hilft denn in dieser Krise diesen Frauen die keine Unterstützung durch Oma iund Ipa erfahren können weil sie niemanden haben oder so wie in meinem Fall
wenn man zuweit weg wohnt?
Muss erst etwas tragisches passieren bis die Leute aufwachen ? Und dann wird man auch wieder sagen do etwas ist doch nur ein Einzelfall? Tickt düse Gesellschaft überhaupt nich normal?


Ähnliche Anzeigen

Einvernehmliche Scheidung

Rechtsberatung INNOVA Frauen- und Mädchenservicestelle Feldbach

Kostenlos
8330 Feldbach
21.09.2020

"Lichtblick" Feldkirchen

In der Mädchen-, Frauen- und Familienberatungsstelle "Lichtblick"

Kostenlos
9560 Feldkirchen
22.09.2020

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.